Archiv der Kategorie: Editorial

Das Tagblatt ruht

Liebe Leser, wegen anderweitiger Verpflichtungen und der daraus entstehenden Zeitnot muss die Redaktion das Projekt Stuttgarter Tagblatt leider vorerst einstellen. Wir bedauern das, hoffen aber, dass zu gegebener Zeit eine Wiederbelebung mit umso mehr Elan und Verstärkung möglich sein wird. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Editorial | Kommentar hinterlassen

Guten Rutsch

Liebe Leser, zum zweiten Mal wünscht die Redaktion des Stuttgarter Tagblatts einen schönen Silvesterabend und einen guten Start ins neue Jahr. Erneut liegt ein äußerst ereignisreiches Jahr hinter uns. Doch auch 2012 wird es spannend bleiben. Werden die Bauarbeiten am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Editorial | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Ein Jahr Stuttgarter Tagblatt (!)

OsPo. So schnell gehen also zwölf Monate vorbei – ein Jahr ist das Stuttgarter Tagblatt (StT) nun online. Es war ein nicht eben ereignisarmes Jahr, das uns vielerlei Anlässe zum Kommentieren und Schwadronieren, zum Loben und Tadeln gab. Stuttgart pulsiert, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Editorial | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Solidarität mit den streikenden Zeitungsredakteuren!

MoH. Wir haben das Stuttgarter Tagblatt auch gegründet, um der zunehmenden Verflachung der Kommentare in der Stuttgarter Presselandschaft etwas entgegenzusetzen. Diese von uns beobachtete Tendenz ist zu einem guten Teil auf den immer größeren Druck zurückzuführen, dem die Redakteure im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Editorial, Feuilleton, Kommentar | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Mal was ‚Neues‘ – stuttgarter-tagblatt.net

Die Stuttgarter Presselandschaft zeichnet sich durch mehr Vielfalt aus, als  das in vergleichbaren Großstädten der Fall ist. Doch sie hat auch ihre Schwächen. Die beiden Platzhirsche Stuttgarter Zeitung (StZ) und Stuttgarter Nachrichten (StN) teilen sich die regionale Berichterstattung, kommentieren bisweilen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Editorial | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen