Gemeinderäten auf den Zahn fühlen

MoH. Man kennt das ja vom Zahnarzt. Mit einem spitzen Instrument tastet er die Zähne ab, wo es faul ist schreit der Patient mit schmerzverzerrtem Gesicht auf. Ein solches spitzes Instrument im übertragenen Sinne gibt es seit geraumer Zeit für EU-, Bundestags- und Landtagsabgeordnete. Seit kurzem ist es auch für einige Städte – darunter Stuttgart – verfügbar. Auf abgeordnetenwatch.de kann jeder interessierte Bürger den Gemeinderäten der Landeshauptstadt Fragen stellen. Die sollten im Idealfall dort öffentlich auf die Fragen antworten. So könnte – gemäß der Idee der Betreiber – die Transparenz politischer Entscheidungen im direkten Dialog zwischen Bürgern und Volksvertretern in der Schwabenmetropole erhöht werden.

Das Transparenz-Portal abgeordnetenwatch.de ist jetzt auch für den Gemeinderat Stuttgart verfügbar. Screenshot: StT

Der Start von abgeordnetenwatch.de für den Gemeinderat geht auf die Initiative engagierter Stuttgarter Bürger zurück. Die gemeinnützige Plattform wird durch Spenden finanziert. Finanzielle Unterstützung aus der Bürgerschaft sind die Voraussetzung für das Bestehen. Für die Entdeckung fauler Stellen in der Lokalpolitik hingegen sind spitze Fragen der Stuttgarter unabdingbar.

Der Gemeinderat Stuttgart auf abgeordnetenwatch.de: http://www.abgeordnetenwatch.de/stuttgart-794-0.html

Advertisements

Über Moritz Heiser

Moritz Heiser studiert Politikwissenschaft an der Universität Leipzig. Der Autor schreibt seit 2002 für verschiedene Publikationen, darunter DIE ZEIT und die Stuttgarter Zeitung. Als Chefredakteur beim Stuttgarter Tagblatt (StT) kümmert er sich um die Ressorts Politik und Wirtschaft.
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten, Politik abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s