9,99 Euro statt fünf Mark

MoH. Filderstadt-Bonlanden ist republikweit in aller Munde. Schlappe 9,99 Euro – in Worten: Neuneuroneunundneunzig – verlangte am Osterwochenende eine dort ansässige Tankstelle für den Liter Super-Benzin. Das garantierte der Tankstelle Ärger mit der Kundschaft und Bonlanden schnellen Ruhm in den Abendnachrichten. Selbst E10 hatte nicht für so viel Furore gesorgt wie nun 9,99.

Viele Fernsehsender, wie hier N-TV, brachten Filderstadt-Bonlanden groß heraus. Screenshot: StT

Entgegen anderslautender Gerüchte handelte es sich bei der kreativen Preisgestaltung nicht um einen Testballon der neuen Verkehrspolitik der grün-roten Landesregierung. Nach Informationen des StT will sich die Kretschmann-Riege weiterhin mit dem Ziel „fünf Mark pro Liter Benzin“ zufrieden geben. Eine Sprecherin sagte dem StT: „Wir wollen die Autofahrer zwar wie Weihnachtsgänse ausnehmen, aber noch nicht zum Osterfest.“

Zwei Kunden hatten am Wochenende trotz der Mondpreise zehn beziehungsweise 20 Liter des hochpreisigen Sprits gezapft. Der Tankstellenbetreiber verkündete mittlerweile, das Geld zurückzuzahlen. Kretschmanns Sprecherin gab sich telefonisch aus dem Osterstau traurig: „Gerne hätten wir die 299,70 Euro abgeschöpft, um damit K21 zu finanzieren.“ Winfried Kretschmann war mit dem Elektroauto auf der schwäbischen Alb unterwegs und für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.

Advertisements

Über Moritz Heiser

Moritz Heiser studiert Politikwissenschaft an der Universität Leipzig. Der Autor schreibt seit 2002 für verschiedene Publikationen, darunter DIE ZEIT und die Stuttgarter Zeitung. Als Chefredakteur beim Stuttgarter Tagblatt (StT) kümmert er sich um die Ressorts Politik und Wirtschaft.
Dieser Beitrag wurde unter Gehacktes, Honi soit... abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s