Peter Chotjewitz ist tot

MoH. Der Stuttgarter Schriftsteller Peter O. Chotjewitz ist tot. Der gebürtige Berliner starb gestern im Alter von 76 Jahren in Stuttgart. Das teilte der unabhängige Verbrecher Verlag mit, bei dem Chotjewitz zuletzt publizierte. In Stuttgart hatte der  überzeugte Linke mit seiner Familie seit 1995 gelebt. An den Vorgängen in seiner Wahlheimat fand er großes Interesse. Im Oktober kommentierte er die Vorkommnisse des „Schwarzen Donnerstag“ sehr prosaisch für ZEIT Online.

Nachrufe auf Peter O. Chotjewitz findet man hier:

StZ: http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/2748332_0_4131_-nachruf-peter-chotjewitz-ein-richtiges-leben-im-falschen-.html

taz: http://www.taz.de/1/leben/buch/artikel/1/spaetroemische-dekadenz-stand-ihm-gut/

FR: http://www.fr-online.de/kultur/literatur/mitten-im-wespennest/-/1472266/4926078/-/index.html

Advertisements

Über Moritz Heiser

Moritz Heiser studiert Politikwissenschaft an der Universität Leipzig. Der Autor schreibt seit 2002 für verschiedene Publikationen, darunter DIE ZEIT und die Stuttgarter Zeitung. Als Chefredakteur beim Stuttgarter Tagblatt (StT) kümmert er sich um die Ressorts Politik und Wirtschaft.
Dieser Beitrag wurde unter Feuilleton, Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s